HOME | Tauchreisen | Indonesien | Hotel & Tauchen Raja Ampat

Hotel & Tauchen Raja Ampat

Stellen Sie sich einen tropischen Archipel aus steilen, mit Dschungel bedeckten Inseln vor, gesäumt von strahlend weißen Sandstränden, versteckten Lagunen und leuchtend türkisfarbenen Wasser. Nun gibt man unberührte Korallenriffe hinzu – schön reichlich – und garniert es mit ganzen Wolken bunter Rifffische. All das legt man in eine, den meisten Menschen unbekannte, gut versteckte Ecke der Welt und heraus kommt das ultimative Tauchparadies: Raja Ampat!

Das beste am Tauchen in Raja Ampat

  • Tropenparadies pur! Tausende unbewohnte Inseln mit einer reichen Tier- und Pflanzenwelt
  • Einsame Tauchreviere von seltener Qualität: Raja Ampat verfügt die höchste Dichte der maritime Artenvielfalt der Welt
  • Malerische Tauchresorts, teils auf Pfählen über Wasser gebaut
  • Ausflüge zu den FAM Islands, Dschungeltouren, Vogelbeobachtung u. a. der tanzenden Paradiesvögel, Besuch einer einheimischen Insel u.v.m.

Preisbeispiel Unser Preisbeispiel dient zur Orientierung und ist ein durchschnittlicher Reisepreis auf Doppelzimmerbasis pro Person.
Gültige Preise und Verfügbarkeit erhalten Sie auf Anfrage.

  • 14 Nächte im Doppelzimmer / Bungalow, Vollpension, Transfer
  • 20 begleiteten Tauchgänge Boot oder Hausriff
  • Flug ab Deutschland nach Sorong

ab 4.180 €      

 

 

 

Anreise / Reiseverlauf

Das Tor zur filigranen Inselwelt Raja Ampats bildet die Hafenstadt Sorong mit seinem internationalen Flughafen. Eine gute Flugverbindung ist über Frankfurt - Jakarta - Sorong oder Frankfurt - Singapur - Manado - Sorong gegeben. Ebenso sind Verbindungen ab Denpasar (Bali) oder Makassar möglich. Ab Sorong erfolgt der Transfer entweder mit der Fähre oder mit einem privaten Schnellboot zum Resort. Für den Weiterflug oder Transfers ist oftmals eine Zwischenübernachtung in Sorong oder Manado erforderlich. Daher ist es empfehlenswert Raja Ampat mit einer weiteren Destination wie Sulawesi oder Bali zu kombinieren.

 

 

Tauchen in Raja Ampat

Die verstreuten Inselchen von Raja Ampat, im Nordwesten Papuas, zählen zu den malerischsten Archipelen in ganz Südostasien und sind schon für sich genommen eine Reise wert. Überdies sind die Tauchgebiete von herausragender ökologischer Qualität. Allein auf einem einzigen Tauchgang konnten Forscher 283 unterschiedliche Fischarten verzeichnen. In den Riffen herrscht ein unüberschaubares Gewusel, ganze Wolken an Fischen und gelegentlich gleiten Mantas über die Szenerie. Dicht an dicht kämpfen die Korallen um ihren Platz und beheimaten eine enorme Makrovielfalt.

Auch an Land macht diese Vielfalt keinen Halt: Im Blätterdach des undurchdringlichen Regenwaldes und Mangroven ist das Köngreich der Vögel. Unter den vielen Arten sind allein 40 Paradiesvogelarten vertreten - die Sonnenuntergänge sind erfüllt von einem unglaublichen Konzert aus Gezwitscher, Lauten und Zirpen.
Die Inselbewohner leben nach ihrem eigenen, naturgegebenen Rhythmus und eine Begegnung bietet besonders interessante Einblicke.

Hotel & Tauchen Raja Ampat - jetzt Reise planen!

1. Kontaktieren Sie uns unter 02631 95590 oder per Mail

2. Gemeinsam erstellen wir Ihr persönliche Wunschreise

3. Angebot buchen und auf Tauchurlaub freuen!