HOME | Tauchreisen | Indonesien | Reisebausteine | Adelaar

Adelaar

Unsere Meinung

Mit dem romantischen Charme eines traditionellen Segelschoners, der edlen Innenausstattung und dem exklusiven Platzangebot für bis zu 8 Gästen an Bord, ist die luxuriöse SY Adelaar genau das richtige Schiff für die Entdeckung des Komodo Nationalparks. Sie ist der gelebte Traum des deutschen Eigners Ben Pfeifer, der das über 100 Jahre alte Schiff von Grund auf in mühevoller Kleinarbeit sanierte und zum heutigen Luxus-Schiff für das professionelle Tauchen hergerichtet hat.
Die Touren führen vorwiegend durch das Inselreich des Komodo Nationalparks, das über wie unter Wasser eine erstaunliche ökologische Qualität aufweist und mit zu den besten Tauchrevieren der Welt zählt. Landgänge auf eine der vielen Inseln, darunter auch ein Besuch der berühmten Komodowarane, machen das Reiseabenteuer an diesem abgelegenen Punkt der Welt komplett.

  • Nostalgisches Segelschiff der Luxusklasse
  • Exklusiv: Nur bis zu 8 Gäste
  • Mehr als 20 Jahre Erfahrung, festes Team, der 1. Safari-Anbieter in Komodo
  • Top Ausstattung inkl. Nautilus-Lifeline für Taucher (GPS-Ortungssystem)

Preisbeispiel

  • 11 Tage / 10 Nächte in halber Doppelkabine (Kabine 4)
  • Vollpension (außer An- und Abreisetag), Snacks, Wasser, Kaffee, Tee
  • 9 Tage Tauchen mit 2-4 Tauchgängen, 12l Aluflasche, Guide (letzter Tauchtag 1-2 TG)

ab 3.775 €