King Fisher Village

Unsere Meinung

Das King Fisher Village auf der Insel Santiago gilt mit zu den besten Addressen für das Tauchen auf den Kapverden. Seit Anfang des Jahres 2018 haben die neuen Besitzer Dominik Grossenbach und Samuel Vörös aus der Schweiz die Leitung übernommen und sorgen zusammen mit ihren Team für frischen Wind an der schönen King Bay Bucht im Ort Tarrafal.

Das King Fisher Village ist genau das Richtige für Individualisten, die hier ihren Tauchurlaub ganz nach eigenen Rhythmus gestalten möchten. Das direkt vorgelagerte Hausriff in der King Bay bietet dazu exzellente Bedinungen. Erfahrene Taucher mit dem Buddy können hier selbstständig tauchen gehen und durch den Leitereinstieg lässt sich ideal Baden und Schnorcheln. Das Divecenter Santiago befindet sich direkt auf dem Gelände und man genießt kurze Wege. Die unterschiedlichen Doppelzimmer und Suiten bieten für Singles, Paaren, Familien oder Gruppen eine passende Unterbringung.

  • unterschiedlich große Apartments mit schöner Dachterrasse
  • herrlicher Blick aufs Meer und direkter Zugang zum Hausriff
  • geschützte Bucht ideal für Schnorchler und Anfänger
  • individuelles Buddy-Tauchen für erfahrene Taucher

Preisbeispiel

  • 7 Nächte im Apartment Coqueiro, 4er Belegung, Transfer
  • inklusive Flug
  • 5 Tage Tauchpaket mit 2 begleitete Tauchgängen/Tag mit Boot

schon ab 978 €