Magic Oceans Resort

Unsere Meinung

Das 2015 erichtete Magic Oceans Resort der beiden Niederländer Desiree Pullens und Arie Hoggendorn ist wie das Magic Island Resort eine überschaubare, persönlich geführte Bungalowanlage an der Ostküste Bohols, nahe dem Ort Anda. Sämtliche Einrichtungen wie die Tauchbasis, der Poolbereich mit Sonnenterrasse und das Restaurant sind durchdacht konzipiert und strahlen im frischen Glanz. Es erwarten einem mehr als 30 Tauchplätzen, die von XXS bis XXL eine üppige Riffvielfalt der Philippinen bieten. Schön ist auch das gute Ausflugsangebot des Resorts zu den Höhepunkten Bohols.

  • 2015 fertiggestelltes Tauchresort
  • niederländische Leitung (auch deutschsprachig)
  • Tauchen in Anda, ideal für UW-Fotografen
  • WLAN in allen Bereichen inklusive (je nach Verfügbarkeit)

Preisbeispiel Unser Preisbeispiel dient zur Orientierung und ist ein Basispreis in der günstigsten Saison.
Gültige Preise und Verfügbarkeit erhalten Sie auf Anfrage.

  • 7 Nächte im Doppelzimmer Standard, Frühstück, Transfer
  • 10 Tauchgänge inkl. Flasche, Blei, Boot, Guide
  • inkl. Flug ab Deutschland

ab 1.864 €